Vorschau

“Wildeney” – Gehri’s letzter Fall

Ein Berner Krimi – illustriert von Dario Benigno

Eine tragische Geschichte von enttäuschter Liebe, Eifersucht und Mord nimmt in der Wildeney ihren Anfang.

Mitten drin steht Christine, die Wirtin im Wildeneybad. Sie ist die einzige, die im Strudel gegenseitiger Verdächtigen und Beschuldigungen einen kühlen Kopf bewahrt.

 

Recherchen im Staatsarchiv Bern bringen es an den Tag. Bereits im Jahr 1769 hat in der Wildeney eine Verena Leuenberger ihren Mann mit einer vergifteten Wurst umgebracht. Diente dieser Mord als Vorlage für das aktuelle Verbrechen?

Entscheidende Hinweise gibt der in Zürich und in der Provence lebende Professor Eric Kubli. Seine Kontakte zum Toxikologischen Institut führen den pensionierten Polizisten Gehri auf eine höchst gefährliche Fährte.

Der Berner Krimi “Wildeney” erscheint 2018. Die Leserin, der Leser wird in zwei ganz unterschiedliche Welten geführt und doch – ob Vergangenheit oder Gegenwart, die Welt des Verbrechens bleibt auch hier immer die gleiche.